DIY
Kommentare 10

Hipster des Herbstes

Hipster des Herbstes - so schön ist Basteln mit Eicheln.

Basteln mit Eicheln kann so niedlich sein. Immerhin warten Eicheln, Kastanien, Bucheckern und Zapfen nur darauf, zu hübscher Wohnungsdeko umfunktioniert zu werden. Und das Beste: Es gibt Unmengen von ihnen, nahezu überall und immer für lau. Wir haben die Hipster des Herbstes gebastelt: Wie einfach Du das nachmachen kannst, liest Du hier.

Anzeige



Basteln mit Eicheln
# 1: Eicheln sammelnHipster des Herbstes

Du brauchst für die Herbst-Hipster viele Eicheln – und zwar unbedingt mit Hut! Also: Warm anziehen, rausgehen, sammeln und sortieren!

Anzeige

 

# 2: Sprühlack zücken

Hipster des Herbstes

Nun werden die Eicheln – nicht die Hütchen – weiß lackiert. Da das mit Pinsel und Acrylfarbe auf der glatten Oberfläche nicht ganz so einfach ist, nimm am besten Sprühfarbe. So wird die Farbe besonders gleichmäßig aufgetragen.

 

# 3: Gesichter anmalen

Hipster des Herbstes

Nun malst du mit Acrylfarbe die Gesichter auf den getrockneten weißen Lack. Ich habe in Dunkelbraun die Augen und Bärte gemalt, die Lippenstift-Münder und Wangen in Knallrot. Am besten tupfst Du die Farbe nur mit dem Pinselstab oder einem sehr feinen Stöckchen auf, statt zu pinseln.

 

# 4: Hütchen aufsetzen – und fertig

Hipster des Herbstes

Als nächstes wird ein bisschen gerätselt und probiert: Welcher Hut passt bloß zu welchem Hipster? Welche Eichelbirne ist groß genug fürs richtige Käppchen? Wenn die Kopfbedeckungen nicht von selbst halten, einfach mit ein wenig Klebstoff festkleben.

 

Hipster des Herbstes

Du möchtest noch mehr herbstliche Dinge basteln? In der dunklen Jahreszeit sind Filzlampen ein schönes Geschenk. Oder Du schneidest hübsche Fensterbilder aus Parkett-Musterpapier aus.

Weitere schöne Herbst-Bastelideen, die sich toll auch mit Kindern verwirklichen lassen, findest Du hier in meiner Pinnwand.

10 Kommentare

  1. writteninredletters sagt

    Die sind ja wirklich zuckersüß 🙂 Sowas habe ich früher auch immer total gerne gemacht. Ich finde übrigens, dass du einen wirklich schönen und mit Liebe gemachten Blog hast. Mach weiter so! 🙂

    Liebe Grüße
    Hanna von Written In Red Letters

  2. Britta sagt

    Ohlala, Madame, was für übsche Eischelmännschen! Sehr schön, Jule – so eine süße Idee!

Kommentar schreiben