DIY
Kommentare 4

Elche auf dem Holzweg

Sehen aus wie aus Holz: die Elche aus Laminat-Musterpapier. Foto: Julia Marre

Die Idee für diese winterlichen Fensterbilder hatte eigentlich ein anderer: der US-Illustrator Christian Robinson. Als ich seine frostfesten Tiere im Winterkatalog des Hamburger Human Empire Shops gesehen habe, war ich sofort verknallt. Besonders in die Elche.  Aber einfach nachmachen is’ nicht. Also habe ich Elche auf dem Holzweg daraus gemacht.


Anzeige



Aus dem Baumarkt habe ich mir dazu Musterpapiere für Holzfußböden besorgt. Was Baumärkte vermutlich nicht gerne lesen. Aber es gibt auch in jedem guten Schreibwaren- und Bastelshop Musterpapiere in Holzoptik. Erst habe ich mir aus Papier zwei Vorlagen abgezeichnet und ausgeschnitten. Dann habe ich aus dem Holzpapier ein paar Elche, große und kleine, ganze und halbe, ausgeschnitten. Mit der Holzoptik wirken die Tiere noch etwas natürlicher und rustikaler, was wunderbar zur kalten Jahreszeit passt. Und die angerissenen und von meiner dekosüchtigen Tochter ständig neu geschmückten Weihnachtssterne in den Fenstern des Kinderzimmers konnten wir beide nicht mehr sehen. Also haben wir aus der Aktion einen Mutter-Kind-Bastel-und-Dekonachmittag gemacht. Und nun ist eine ganze Elch-Großfamilie im Kinderzimmer eingezogen. Danke, Christian Robinson! Danke, Human Empire Shop!

Anzeige


Anzeige

4 Kommentare

  1. Janna sagt

    nächstes mal in hamburg gehen wir in den human empire shop: danach explodiert dein blog vielleicht vor lauter sprudeliger kreativität. oooh, ich freu mich.

  2. Hallo liebe Julia,
    soeben habe ich dein Mama-Blog entdeckt, als ich das Baby-Scrapbook durchgestöbert habe. Du zeigst ja so viele tolle DIY! Besonders dieser Elch ist einfach genial.
    Ich werde jetzt noch ein wenig weiter schauen und freue mich schon auf neue Posts von dir. Du hast gerade eine neue Followerin gewonnen! 😉
    ♥ Sabrina

Kommentar schreiben (Daten werden verarbeitet)