Mama
Kommentare 5

Das sind die 13 besten Facebook-Gruppen für Mama-Blogger

Facebook-Gruppen für Mama-Blogger: Eine Frau arbeitet am Laptop.

1,04 Milliarden Nutzer am Tag, mehrere Millionen Gruppen: Bei Facebook die richtige Gemeinschaft zu finden, ist schwierig. Ich habe Euch die Suche abgenommen: Das sind die besten Facebook-Gruppen für Mama-Blogger.

Anzeige



1.) Mammahoch2 Community – nähen, plotten, diy und Mama

Mit mehr als 12.200 Mitgliedern zählt diese geschlossene Facebook-Gruppe zu einer der größeren Facebook-Gruppen für Mama-Blogger. Die Mitglieder sind äußerst aktiv, posten selbst allerhand Ideen zum Thema Basteln und Co. und geben mindestens genauso gern Feedback. Der Umgangston ist äußerst freundlich, was wohl nicht zuletzt auch an den lieben Admins liegt.

Anzeige

2.) Blogger Mädels

Bei dieser geschlossenen Gruppe handelt es sich mit knapp 2000 Nutzern um eine eher kleine. Doch davon sollte sich niemand abschrecken lassen: Wer auf der Suche nach neuen, guten, inspirierenden Blogs ist, wird hier mit Sicherheit fündig. Eine gute Adresse unter den Facebook-Gruppen für Mama-Blogger.

3.) Bloggende Eltern

Nur knapp 1300 Mitglieder hat diese öffentliche Gruppe – doch die können mit jeder Menge Know-how glänzen. Wer als Einsteiger hilfreiche Tipps benötigt oder von Profi-Blogger-Wissen profitieren möchte, sollte unbedingt beitreten.

4.) Bloggende Mamas und Papas untereinander

Diese Gruppe lebt vor allem von den vielen aktuellen Blog-Posts, die ihre Mitglieder veröffentlichen. Mehr als 300 User beleben die Gruppe. Wer Inspirationen und Anregungen sucht, ist hier genau richtig.

5.) Netzwerk der Mami- und Familienblogger, sowie interessierte Leser

Hier stellen mehr als 900 Nutzer ihre Arbeiten vor. Besonders hilfreich: eine Liste, in der Mami- und Familienblogs zu finden sind.

6.) Mamablogger Deutschland

Neben den neuen Blog-Posts der einzelnen Mitglieder steht hier vor allem der Austausch untereinander im Vordergrund. Und den gibt es auch sehr rege. Themen der geschlossenen Facebook-Gruppe für Mama-Blogger sind vor allem Kindermode, Spielzeug, Eltern-Must-Haves, Mommyoutfits sowie Erziehung und Kinderernährung.

7.) Bloggen! Keine Lebensaufgabe, aber eine Leidenschaft!

Hier sind laut Beschreibung „all die willkommen, die gerne selbst bloggen, oder einen Blog verfolgen“. Dieser Einladung sind bislang gut 2100 Blogger gefolgt. Die Themen sind vielfältig, darunter auch Mode- und DIY-Blogs.

8.) Blogger Netzwerk

Diese geschlossene Gruppe trumpft mit ihren vielen Tipps und Tricks auf. Ob Änderungen bei Facebook, Apps für Social Media oder Steuern für Selbstständige – bei den rund 8500 Mitgliedern finden Anfänger und Fortgeschrittene sehr wahrscheinlich Hilfe.

9.) Die Blogger Community

Auch wenn der Name es vielleicht nicht unbedingt erahnen lässt: Viele der mehr als 5200 Mitglieder sind weiblich – und entsprechend groß ist auch die Zahl der Frauen- und Mama-Themen. Sie reichen von Mode über Ernährung bis hin zu DIY. Auch Blogparaden werden hier gern veröfentlicht.

10.) Nachhaltigkeit im Familienalltag

In erster Linie handelt es sich – der Name verrät es – nicht um eine originäre Blogger-Gruppe. Vielmehr geht es laut Beschreibung um kleine Veränderungen, mit denen Du und Deine Familie Erfahrungen und Tipps an andere weitergeben könnt, und um neue Label, die Du gerade entdeckt hast. „Denn wir sind für die Zukunft unserer Kinder verantwortlich“, heißt es wörtlich. Oder um es kurz zu machen: Familienthemen stehen im Mittelpunkt. Administratorin ist Christiane von Stylemom.

11.) The Blogger Lounge

Für die mehr als 4200 Mitglieder dieser geschlossenen Facebook-Gruppe geht es nicht zuletzt um eines: sehen und gesehen werden. Wer also Feedback für seine Beiträge haben möchte, sollte sie hier posten.

12.) Kids-tipps.ch

Atemberaubende 20.000 Mitglieder tummeln sich in dieser Facebook-Gruppe, die auch für Mama-Blogger interessant ist. Die große Zahl der Nutzer zeigt, wie gut die Gruppe geleitet wird. Und wegen der vielen Aktiven ist sie bestens geeignet, um Themen und Ideen zu finden – auch abseits der Schweiz.

13.) Bloggen, Kreativität und ganz viel Herz

Der Name hält, was er verspricht: Besonders dank der liebevollen Arbeit von Jules Moody ist diese Facebook-Gruppe für Mama-Blogger fast so etwas wie ein kleiner Geheimtipp. Sie dient in erster Linie zum Austausch und zur gegenseitigen Hilfe von Bloggern. Reine Eigenvermarktung ist zwar untersagt – aber: Jeden Samstag ist „Lieblinks-Zeit!“ Unter diesem Post können dann alle ihre Beiträge als Kommentar veröffentlichen.

Hier findet Ihr die Links zu den besten Facebook-Gruppen für Mama-Blogger:

1.) Mammahoch2 Community – nähen, plotten, diy und Mama

2.) Blogger Mädels

3.) Bloggende Eltern

4.) Bloggende Mamas und Papas untereinander

5.) Netzwerk der Mami- und Familienblogger, sowie interessierte Leser

6.) Mamablogger Deutschland

7.) Bloggen! Keine Lebensaufgabe, aber eine Leidenschaft!

8.) Blogger Netzwerk

9.) Die Blogger Community

10.) Nachhaltigkeit im Familienalltag

11.) The Blogger Lounge

12.) Kids-tipps.ch

13.) Bloggen, Kreativität und ganz viel Herz

5 Kommentare

  1. Danke für den tollen Artikel! Ich bin auch immer wieder auf der Suche nach guten Gruppen, in denen ich Beiträge teilen kann.
    Bloggende Eltern und Netzwerk der Mami- und Familienblogger kannte ich schon, die anderen schaue mich mir mal an! Ich hab bisher noch in Mama-FB-Gruppen gepostet, sofern das erlaubt war, aber das bringt so gut wie keine Reichweite.

    Blogger Mädels gibt es nicht mehr, oder? Zumindest funktioniert dein Link nicht und ich hab die Gruppe auch so nicht gefunden auf FB.

    Danke für die hilfreichen Links! Liebe Grüße Janine

Kommentar schreiben