DIY
Kommentare 2

Geschickt
eingefädelt für
Mama

Ich bin ein Fan von Muttertag. Nicht erst, seit ich Mutter bin. Auch meine Mutter ist Fan davon. Das hier habe ich geschickt eingefädelt für Mama.

Ja, ich gestehe: Ich bin ein Fan von Muttertag. Nicht erst, seit ich Mutter bin. Und meine Mutter ist vermutlich auch ein Fan davon, ständig selbstgebastelte Dinge zu bekommen. Hoffe ich zumindest. Das hier habe ich geschickt eingefädelt für Mama.


Anzeige



Dieses Jahr habe ich für sie eine Glückwunschkarte zum Muttertag gestickt – in Schreibschrift und in Blockbuchstaben. Wenn man sich die Schrift vorher auf ein anderes Blatt Papier skizziert und dann vorsichtig die Eckpunkte vorsticht, kann so etwas dabei herauskommen. Gewählt habe ich dunkelroten Sticktwist, der in der Blockschrift sechsfädrig ist, in der schlanken Schreibschrift nur dreifädrig, damit die vorgestochenen Einschusslöcher nicht so ausfransen.

Anzeige

Nur das Gänseblümchen hat’s nicht in den Briefumschlag geschafft. Das ist nämlich kein Fan von Muttertag, sondern ein Fan von Blumenwasser.

Anzeige

In diesem Sinne: Prost, Muttertag! Ich stoße jetzt mal auf uns an…

Geschickt eingefädelt für Mama

Du möchtest schnell, ganz schnell noch etwas Hübsches für Muttertag zaubern? Kein Problem. Ich habe eine Idee für den am längsten haltbaren Blumengruß der Welt. Mit ein paar Kreuzstichen und lieben Worten für Mama. Was Du für die schöne Grußkarte brauchst und welche Ideen für Muttertag ich Dir noch empfehlen kann, liest Du hier.

Oder suchst Du eine andere Idee, vielleicht auch für Weihnachten oder die Adventszeit? Dies hier ist der wohl günstigste Weihnachtsgruß, den ich je gebastelt habe: einen Bogen Tonkarton zugeschnitten, bedruckt, gestanzt, bestickt – fertig. Weiße Weihnachten inklusive. Nennt mich Frau Holle 🙂

2 Kommentare

  1. Karoline sagt

    Hi Julia, schade, dass ich deine Kartenidee jetzt erst sehe. Bis morgen schaffe ich es wohl nicht mehr das nachzumachen. Aber schöner Einfall! Viele Grüße, Karo

Kommentar schreiben (Daten werden verarbeitet)