Alle Artikel mit dem Schlagwort: Fotografie

Ein origineller Kalender

Geschenk mit Haltbarkeitsdatum: Ein origineller Kalender

Kalender sind das wohl schönste Geschenk zum Jahresende, denn sie werden besonders lange genutzt. Aus einzelnen Bildmotiven lassen sich die Kalenderseiten im Handumdrehen gestalten – und mithilfe des Hebels eines ausrangierten Ringordners auf besondere Art präsentieren. Das Geschenk mit Haltbarkeitsdatum: ein origineller Kalender für 2018 – hier geht’s zum Download.

Design-Mobilé aus Urlaubsfotos

Bei diesem Design-Mobilé dreht sich alles um den Urlaub

Es müssen nicht immer Bilderrahmen oder Leinwände sein, die die schönsten Urlaubserinnerungen stilvoll in Szene setzen. Und auch keine Alben: Denn dafür, dass Fotos von den letzten Ferien im Regal verschwinden, sind viele Bilder einfach zu schön. Mit nur wenig Material und blitzschnell lässt sich aus den Lieblingsmotiven dieses Design-Mobilé aus Urlaubsfotos gestalten.

Kopfnicken mit Katie. Foto: Julia Marre

Kopfnicken mit Katie

Gute Lieder sind wie Schneestiefel, wenn Du kalte Füße hast. Bei mir läuft immer Musik – oft verbunden mit Erinnerungen an Konzerte. In den vergangenen zehn Jahren habe ich mehr als 200 Musiker live gesehen und Bands fotografiert – vom Fotograben aus: also ganz, ganz nah dran an den Musikern. Diesmal bin ich Kopfnicken mit […]

Radiohead-Sänger Thom Yorke live beim „Hurricane“-Festival. Foto: Julia Marre

Träumen mit Thom Yorke

Musik ist die rettende Sonnenbrille, wenn die Strahlen an der Nase kitzeln. In der Reihe „Zugabe“ zeige ich Zufallsfunde aus meinem Konzertfotoarchiv. Als Fotografin und Redakteurin habe ich mehr als 200 Konzerte gesehen, bei den meisten davon auch fotografiert. Im Fotograben, vorne vor allen Fans, sind selbst die besten Konzerte noch intensiver. Diesmal zeige ich ein Foto von Radiohead-Sänger Thom Yorke, der gedankenverloren zu seiner Musik über die Bühne tänzelt.

Hin und weg

Ferienzeit ist Fotozeit. Denn es gibt nur eine Sache, die beinahe so schön ist wie Urlaub: traumhafte Urlaubsfotos. Gerade von den ersten Ferien zu dritt. Wer kennt nicht das Phänomen: Von der Hochzeit und den Flitterwochen gibt es die abwechslungsreichsten Bilder. Doch seit das Kind auf der Welt ist, wird nur noch das Baby fotografiert. Abwechslung? Fehlanzeige. Mit diesen Tipps kommt wieder Schwung in Dein Fotoalbum und Du wirst hin und weg sein – vom Urlaub und von den Fotos. Schließlich sind ansprechende Bilder ganz leicht zu knipsen. Was beim Fotografieren zu beachten ist? Mit diesen Tipps gelingen Dir sicher Bilder, die Deinen Urlaub in den Schatten stellen können.

Ein Geschenk, das zieht

Du suchst ein Geschenk, das zieht? Egal, ob zum Kindergeburtstag oder zur goldenen Hochzeit der Großeltern? Mit diesem persönlichen Foto-Hampelmann liegst Du garantiert richtig. Sieht unheimlich niedlich aus, ist günstig und mit meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung ganz einfach nachgebastelt.

Emma hat jetzt einen Youtube-Channel. Nora nicht. Foto: Julia Marre

Kinder, Bilder, Flut

Wer in einer Zeit groß wird, in der Eltern auf ihrer Wetter-App nachsehen, ob vor dem Fenster die Sonne scheint, der hat es nicht leicht. Wer in dieser Zeit noch klein ist, der hat es noch viel schwerer. Denn er kann sich nicht wehren. Er wird nicht gefragt, ob er für Fotos und Filmchen immer […]

Hier geht's drunter und drüber: Beim Flechten mit Papier hilft eine ruhige Hand. Foto: Julia Marre

Hier geht’s drunter und drüber

Nicht nur Kinderhaare und Freundschaftsbänder lassen sich flechten. Nein, das geht auch mit Papier. Heraus kommen dabei hübsche Collagen im Mosaik-Stil. Die sehen ein bisschen verpixelt und verfremdet aus und können sogar ein überraschendes Blind Date von mehreren Künstlern arrangieren. So einfach ist das Weben mit Papierstreifen.

Schwofen vorm Ofen: Teig in die Pralinenförmchen manschen. Foto: Julia Marre

Schwofen vorm Ofen

Man nehme 300 Gramm Dinkelmehl, 175 Gramm Butter, eine Hand voll gemahlener Mandeln, ein Kind und eine Kamera – und schon kann das Abenteuer beginnen. Backen mit Kindern ist nicht nur Nervenkitzel für Putzteufel oder ein schnell improvisiertes Spiel, das lange spannend bleibt. Sondern auch ein sehr dankbares Foto-Setting inklusive Schwofen vorm Ofen – bei […]

Schatzi, schenk mir ein Fotobuch! Blättern im Babyalbum. Foto: Julia Marre

Schatzi, schenk mir ein Fotobuch!

„Moritz Moppelpo“ und „Der Grüffelo“ können sich warm anziehen: Nora hat ein neues Lieblingsbuch. Auf dem Cover und auf den 132 Seiten im Innenteil geht es um nur eine Person: um sie. Das fasziniert sie. Und es macht all ihre Omas, Onkel, Cousins, Opas und Großtanten sehr, sehr glücklich. Von ihnen habe ich einen Satz […]